Eggolsheim


01.08.2021 - Markt Eggolsheim - Informationen des Bürgermeisters

Heute will es nachholen: Die Kommunen erhalten bei der Windenergie  einen Bonus für ihr Engagement von 0,2 cent pro KWh und Jahr. Dies  hätte in unserem Fall (60.000.000 kwh) 120.000 € im Jahr ergeben.  Wenn man noch übliche Gewerbesteuererträge von etwa 80.000 €  im Jahr rechnet, dann hätte man zusammen über eine Laufzeit  von 25 Jahren einen kommunalen Ertrag von 5 Mio € erzielt. Die Zahlen  habe ich übrigens von einem Fachmann überprüfen lassen.

Lesen Sie weiter bei www.eggolsheim.de >>>>>

Mein Kommentar:
Welche Rolle spielen diese finanziellen Anreize bei den Buttenheimer Gemeinderäten bei ihrer Entscheidung für die Erweiterung des Oberngruber Windparks?


05.05.2021 - 170 Dürrbrunner gegen Windkraft

UNTERLEINLEITER - Bei der Gemeinderatssitzung überreichten die  Dürrbrunner Vertreter der "Initiative zum Schutz des  Landschaftsschutzgebiets Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst"  170 Unterschriften gegen den Bau von Windkraftanlagen auf der "Langen  Meile" oberhalb von Tiefenstürmig an Bürgermeister Alwin  Gebhardt (DWV). Dagegen steht die "Heizgemeinschaft Lange Meile" in den  Startlöchern: Zunächst zehn Dürrbrunner Wohnhäuser  können mit Heizenergie aus Hackschnitzeln versorgt werden.

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>


30.04.2021 - "Bürgerwindpark" − nein

Die Pläne des Eggolsheimer Bürgermeisters Claus Schwarzmann,  einen sogenannten "Bürger-Windpark" auf der Langen Meile zu  errichten, sorgt auch bei vielen Bürgern aus Dürrbrunn  für Kopfschütteln und Entsetzen. Wie viele Belästigungen  sollen wir denn noch hinnehmen?

Lesen Sie weiter bei www.fraenkischertag.de >>>>>


30.04.2021 - Im Schatten der Windräder

Rund um Tiefenstürmig befinden wir uns in einem streng  geschützten Naturschutzgebiet (Natura 2000, Flora-Fauna-Habitat  und diverse Biotopkartierungen) mit seinen einzigartigen  Kalksinterterrassen unterhalb der Eggerbachquelle,  Wachholderhängen inklusive seltener Orchideenarten sowie einer  außergewöhnlichen Tiervielfalt.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


29.04.2021 - Politik beugt sich dem vehementen Bürger-Protest

Jubelrufe nach der Entscheidung: Der Gemeinderat gibt dem Widerstand  der Eggolsheimer Anwohner nach. Ein Dämpfer für die  Energiewende?

Lesen Sie weiter bei www.fraenkischertag.de >>>>>


29.04.2021 - Demo am 27.4.2021 in Eggolsheim

Die letzten Vorbereitungen zur Demo  ...

Lesen Sie weiter >>>>>


28.04.2021 - Pressebericht des CSU-Ortsverbandes Neuses zum Thema "Windkraft"

Im Gegensatz zu den Bündnis 90 / Die Grünen Eggolsheim begrüßt der Ortsverband,  dass das Projekt nicht weiter verfolgt werden soll. Die CSU-Neuses, so Georg Peßler, hat Verständnis für die Sorgen und den Ärger der Einwohner im Oberen Eggerbachgrund.

Lesen Sie weiter bei www.wiesentbote.de >>>>>


28.04.2021 - Widerstand war zu groß: Kein Windpark in Eggolsheim

Am Ende war der Widerstand zu groß:  Die Planungen für eine Windrad-Anlage im Hinteren Eggerbachtal bei Eggolsheim sind jetzt endgültig vom Tisch. Mehrheitlich lehnte der Gemeinderat die Initiative, die unter anderem vom Bürgermeister selbst ausging, ab.

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>


28.04.2021 - Umstrittener Bau von Windkraftanlagen in Eggolsheim abgeblasen

Die Planungen für Windkraftanlagen bei Eggolsheim im Landkreis  Forchheim sind vom Tisch. Das hat der Gemeinderat entschieden. Der  Widerstand in der Bevölkerung war zu groß. Der Erste  Bürgermeister hatte sich für das Projekt ausgesprochen.

Lesen Sie weiter bei www.br.de >>>>>


28.04.2021 - Widerstand gegen Windräder bei Eggolsheim: So lebt es sich in der Fränkischen neben Rotorblättern

Die Pläne für einen Windpark bei Eggolsheim haben einen Sturm  ausgelöst. Auch wenn eine Sorge der Kritiker faktisch widerlegt  werden kann, bleiben Ängste in Teilen der Bevölkerung  bestehen. In Oberngrub in der Fränkischen Schweiz haben sich diese  nach dem Bau von Windrädern in Luft aufgelöst.

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>


27.04.2021 - Leserbriefe: Wir wollen keine Windräder

Tiefenstürmiger und Dürrbrunner wenden sich gegen Windkraftpläne in der Nachbarschaft

Lesen Sie weiter >>>>>


27.04.2021 - Leserpost aus Tiefenstürmig "an Grüne Eggolsheim wegen WEA lange Meile"

Lieber Martin Eibert und Francois Gaborieau, euch beiden Verfassern ist  dieser Leserbrief gewidmet. Die Anliegen erneuerbarer Energie und der  Wunsch nach einer lebenswerten Natur und Umwelt ist seit meiner Jugend,  mein persönlichster Wunsch. Ich kann darum nicht ertragen, dass  jetzt wissentlich wertvollster Natur- und Erholungsraum zerstört  werden soll für eine fragliche Windausbeute. Es gäbe weit  bessere, naturschonendere und innovativere Möglichkeiten auch vor  Ort Energie zu gewinnen.

Lesen Sie weiter bei www.wiesentbote.de >>>>>


26.04.2021 - Wie stark weht der Wind in Obergrub?

Bei der Planung eines neuen Windpark ist die Klärung der Windhöffigkeit eine der entscheidenden Fragen.  Man kann sehr viel Zeit und Geld in die Klärung investieren, aber gewisse Toleranzen lassen sich nicht vermeiden.  Kein Ingenieurbüro wird sich daher auf die Ergebnisprotokolle festnageln lassen.

Lesen Sie weiter >>>>>


22.04.2021 - Demo am 22.4.2021 in Bamberg

Am 22.04.2021 fand im Landratsamt Bamberg eine Sitzung des Planungsausschusses des "Regionaler Planungsverband - Oberfranken West" statt. Ein wichtiger Zeitpunkt zu zeigen, dass sich die Bürger gegen die weitere Zerstörung der Natur in Oberfranken und des Naturparks Fränkische Schweiz wehren.

Lesen Sie weiter >>>>>


22.04.2021 - Demo in Bamberg gegen die Errichtung von Windenergieanlagen

Morgen findet vor dem Landratsamt in Bamberg eine privat organisierte  Demo gegen die geplanten Windenergieanlagen in der Fränkischen  Schweiz statt.

Lesen Sie weiter bei www.wiesentbote.de >>>>>


22.04.2021 - Leserbrief: "Windräder auf der Langen Meile − Zerstörung unserer Heimat"

Das Thema Windräder auf der Langen Meile erfordert es, nochmal auf  diverse Punkte einzugehen. Zumal der Ortsverband der Grünen  Eggolsheim den Planungsstopp nicht verstehen kann und auch in Oberngrub  nicht erkennen kann, dass die Lebensqualität minderwertig ist.

Lesen Sie weiter bei www.wiesentbote.de >>>>>


20.04.2021 - "Windkraftanlagen in Eggolsheim − schon abgeblasen?"

Verwunderung herrscht beim Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen  Eggolsheim über die Pressemitteilungen von Bürgerbund/Oberer  Eggerbachbund, die Planung der Windkraftanlagen auf Gemeindegebiet  schon kurz nach ihrer Ankündigung gleich wieder abzublasen.

Lesen Sie weiter bei www.wiesentbote.de >>>>>

Mein Kommentar:
Die Bürger mit sogenannten Fakten konfrontieren... Das ist der Stil der Grünen.


19.04.2021 - Leserbrief - Gegen Monsterwindräder

Herr Bürgermeister Schwarzmann, haben Sie etwas falsch  verstanden?? Wir Bürger vom oberen Eggerbachtal hätten ein  Problem damit, Windräder vor unserer Haustüre zu sehen. Ich  persönlich fühle mich nicht ernst genommen durch Ihre  Aussage. Ich habe Angst um die Gesundheit für mich und meine  Familie und unsere gesamten Dorfbewohner.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


19.04.2021 - Gegenwind für den Windpark in Eggolsheim zu stark?

Bürgermeister überrascht von massiver Ablehnung -  Wegweisender Beschluss fällt Ende April

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>


14.04.2021 - Eggolsheim: Geht der Windkraft die Puste aus?

EGGOLSHEIM - Ein Punkt im Wahlprogramm des Bürgerbundes, dem auch  der Bürgermeister Claus Schwarzmann angehört, war ein  erneuter Vorstoß, auf Eggolsheimer Gemeindegebiet  Windkraftanlagen zu installieren. Mit nur vier bis fünf  Windrädern oberhalb von Tiefenstürmig wäre es  möglich, die Gemeinde und Teile des Landkreises CO2-neutral mit  Strom zu versorgen und somit lokal einen Beitrag zur umweltfreundlichen  Stromversorgung zu leisten, schreibt der Bürgerbund (BB) in einer  Mitteilung. Nun kommt die enttäuschte Kehrtwendung.

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>


14.04.2021 - Eggolsheim: Bürgerbund und Oberer Eggerbachbund blasen Windkraft ab

Pressemitteilung des Bürgerbundes Eggolsheim: Ein Punkt im  Wahlprogramm des Bürgerbundes war ein erneuter Vorstoß, auf  Eggolsheimer Gemeindegebiet Windkraftanlagen zu installieren. Mit nur  vier bis fünf Windrädern oberhalb von Tiefenstürmig  wäre es möglich, die Gemeinde und Teile des Landkreises  CO2-neutral mit Strom zu versorgen und somit lokal einen Beitrag zur  umweltfreundlichen Stromversorgung zu leisten.

Lesen Sie weiter bei www.wiesentbote.de >>>>>

Mein Kommentar:
Man sollte erst einmal das Potential nutzen, was leicht zu realisieren ist z.B. PV-Anlagen neben der Bahntrasse.


12.04.2021 - Gegenwind für Windkraft

Artikel aus der Zeitschrift "Stadt und Land" von www.franken-aktuell.de

Lesen Sie weiter >>>>>


09.04.2021 - Nutzung der Windenergie in der Gemeinde?

Angesichts der Tatsache, dass das Thema möglicher Windräder  bereits intensiv diskutiert wird, will ich Ihnen als Bürgermeister  und Mitinitiator den aktuellen Sachstand zur möglichen  Windkraftnutzung vor Ort hier in der Gemeindezeitung mitteilen. Den  hier veröffentlichten Übersichtsplan und den Text verantworte  ich gemeinsam mit dem Bürgermeisterkollegen aus Buttenheim,  Michael Karmann.

Lesen Sie weiter bei www.eggolsheim.de >>>>>

Mein Kommentar:
Die Fläche zwischen Tiefenstürmig und Dürrbrunn ist genau die, die ich erwartet habe. Entsetzt bin ich aber durch die massive Erweiterung des Windparks Oberngrub.


07.04.2021 - Wo wird der Eggolsheimer Windpark errichtet?

Bis jetzt kenne ich keine offizielle Planung, aus der hervorgeht,  wo der Eggolsheimer Windpark errichtet werden soll. Unter der Annahme, ...

Lesen Sie weiter >>>>>


07.04.2021 - Leserbrief: Windpark Eggolsheim durch die Hintertür?

Leserbrief zum Bericht "Der lange Schatten der Windkraftpläne" vom 29.3.2021

Lesen Sie weiter >>>>>


07.04.2021 - Mitwirkung in Initiative "Aufwind"

Der Bürgermeister Claus Schwarzmann (BB) informierte die  Eggolsheimer Marktgemeinderäte über den aktuellen Sachstand  bezüglich geplanter Windkraftanlagen im Bereich  Tiefenstürmig/Götzendorf und den Nachbargemeinden.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


06.04.2021 - Eggolsheim: Bürgerwindpark auf dem Weg

Gemeinderat Eggolsheim: Erste Planungsbeschlüsse für  Windräder auf der "Langen Meile" sind gefasst - 24.03.2021 16:40  Uhr

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>


06.04.2021 - Eggolsheimer Windpark-Planung wird etwas konkreter

Im Bereich von Götzendorf und Tiefenstürmig könnte ein Windpark entstehen. Eggolsheims Bürgermeister Claus Schwarzmann sagte in der digitalen  Bürgerversammlung am Donnerstag, dass nun die konkreten Vorarbeiten für eine  Windparkplanung beginnen könnten.

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>


04.02.2018 - Eggolsheim: Gestank von "leicht bis ekelhaft"

Die Nasen voll von den Schwefel- und Ammoniakgasen aus der Biogasanlage  bekamen beim Eggolsheimer Ortstermin über 40 Anwesenden  Gemeinderäte, Betreiber, Gesellschafter und Anwohner der von Franz  Lehnert angeführten Bürgerinitiative für "Geruchsfreie  Umgebungsluft"

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>