Gefahren-durch-Windräder


26.10.2021 - Rotorblatt an neuem Windrad zerfetzt: Das sagt Hersteller Enercon

Während Sturmtief Ignatz über den Landkreis Heidenheim fegte,  wurde ein Rotorblatt an einer Windkraftanlage in Nattheim  beschädigt. Ob der Wind die Ursache dafür war, ist noch nicht  klar. Es ist nicht das erste Mal, das ein Rotorblatt des Herstellers  Enercon abknickt.

Lesen Sie weiter bei www.hz.de >>>>>


12.10.2021 - Gericht erklärt Teile von Europas größtem Landwindpark für unzulässig

Das Oberste Gericht Norwegens hat 151 Windrädern im Zentrum des  Landes die Betriebserlaubnis entzogen − weil sie die Rentierherden der  dort lebenden Ureinwohner verstören.

Lesen Sie weiter bei www.spiegel.de >>>>>


08.10.2021 - Kahlschlag für grünen Strom bei Hainstadt

Der Anblick ist verstörend: Mitten im Wald, auf dem Welscheberg  nordwestlich von Hainstadt, tun sich plötzlich riesige  Freiflächen auf. Viereinhalb Hektar Wald − oder, zur besseren  Vorstellung, 45.000 Quadratmeter − wurden hier in den letzten Wochen  für den Bau von vier Windkraftanlagen gerodet.

Lesen Sie weiter bei www.rnz.de >>>>>


08.10.2021 - Windpark Jüchen A 44n: alle sechs Anlagen vorsorglich vom Netz genommen

Nachdem am Mittwochabend in Haltern am See eine Windenergieanlage eines  anderen Betreibers umgestürzt war, sind unmittelbar danach alle  sechs zum Windpark Jüchen A 44n gehörenden Turbinen der  gleichen Bauart abgeschaltet worden.

Lesen Sie weiter bei www.rwe.com >>>>>


03.10.2021 - Dr. Wolfgang Epple Ganzheitlicher Naturschutz

Grünes Wachstum? Nein: Greenwashing ! Drei Filme zu den  verheerenden Folgen des "Klimaschutzes" durch Erneuerbare Energien

Lesen Sie weiter bei www.wolfgangepplenaturschutzundethik.de >>>>>


03.10.2021 - Schon wieder Windrad-Havarie: Feuer zerstört Windrad-Gondel

Rund anderthalb Tage nach dem Einsturz eines großen Windrads in  Haltern ist in Nordrhein-Westfalen erneut ein Windrad havariert. In dem  auf einem Feld bei Neuenkirchen (Kreis Steinfurt) stehenden Windrad  brach am Freitagmorgen aus noch ungeklärter Ursache in der  sogenannten Gondel ein Feuer aus.

Lesen Sie weiter bei www.sueddeutsche.de >>>>>


03.10.2021 - Windradeinsturz: schon im August Schaden an baugleicher Anlage entdeckt

Nach dem plötzlichen Einsturz eines neuen Windrads in Haltern  (Nordrhein-Westfalen) ist bekannt geworden, dass in einem anderen  Windpark in Jüchen am Turm eines baugleichen Windrads schon im  August ein Schaden festgestellt worden war.

Lesen Sie weiter bei www.rnd.de >>>>>


03.10.2021 - Schon wieder Windrad-Alarm im Münsterland

Erneut macht in Nordrhein-Westfalen ein Windrad Probleme: Nach dem  spektakulären Zusammenbruch einer Anlage in Haltern am See musste  nun die Feuerwehr im Kreis Steinfurt zu einem Brand ausrücken.  Viel tun konnte man aber nicht.

Lesen Sie weiter bei www.welt.de >>>>>


03.10.2021 - Windkraftanlage in St. Arnold brennt − und kann nicht gelöscht werden

Rotornabe in 170 Metern Höhe fängt Feuer

Lesen Sie weiter bei www.mv-online.de >>>>>


03.10.2021 - Windrad in Haltern am See eingestürzt - kurz vor Einweihung

Ein 239 Meter hohes Windrad ist am Mittwochabend in Haltern am See  eingestürzt. An diesem Donnerstag wäre dort  Eröffnungsfeier gewesen.

Lesen Sie weiter bei www.waz.de >>>>>

Mein Kommentar:
Wieviele Windkraftanlagen habe ich schon in unmittelbarer Nähe von Wegen, Straßen und Autobahnen gesehen ...


30.09.2021 - Abrißkosten von Windradanlagen: mehr als eine halbe Million Euro!

In Brandenburg müssen nun 400 Altanlagen abgerissen werden, da die  20jährige Förderfrist abgelaufen ist. Ohne steuerliche  Quersubventionierung können die Windräder nicht profitabel  betrieben werden, gestern, heute, morgen. Was kostet eigentlich der  Abriß?

Lesen Sie weiter bei www.eike-klima-energie.eu >>>>>


19.09.2021 - Windenergie nachhaltig? Von wegen

Die kurze Lebensdauer einer Windanlage bringt es mit sich, dass pro  erzeugter Kilowattstunde Ressourcen in solchen Mengen vernichtet  werden, dass sie mit dem Verbrauch von Rohstoffen wie Kohle und Öl  in konventionellen Kraftwerken vergleichbar sind.

Lesen Sie weiter bei www.eike-klima-energie.eu >>>>>


16.08.2021 - Vorsicht Lebensgefahr: In Unterfranken könnte der Kopf eines Windrades abstürzen

Eine defekte Windkraftanlage bei Ebern im unterfränkischen  Landkreis Haßberge hält aktuell Polizei und Feuerwehr in  Atem. Wegen eines Schadens im Generatorgehäuse herrscht im  direkten Umfeld des Windrades Lebensgefahr. Die Lösung des  Problems wird wohl einige Zeit in Anspruch nehmen.

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>