Klimalüge


09.11.2021 - "Nicht das Klima ist bedroht, sondern unsere Freiheit!"

Der Untergang von Palau zeigt, was von der Glaubwürdigkeit der  politischen Klimaagenda zu halten ist.

Lesen Sie weiter bei www.eike-klima-energie.eu >>>>>

Mein Kommentar:
Nicht, dass die politisch getriebene Klimahysterie jemals glaubwürdig gewesen wäre. Aber jedes Jahr ist es wieder erschreckend, erleben zu müssen, welche Unwahrheiten auf Klimagipfeln den ca. 25.000 angeblich kompetenten Teilnehmern vermittelt werden (können), ohne dass deren (In-)Kompetenz es bemerkt.


18.10.2021 - RTL: "Die Theorie der menschengemachten Erderwärmung ist … ein großer Schwindel"

"Die Theorie der menschengemachten Erderwärmung, sie ist am Ende  nichts als ein großer Schwindel", so lautet der letzte Satz einer  Dokumentation, die von RTL ausgestrahlt wurde. Eine sehr gute  Dokumentation, in der zusammengestellt ist, wie Polit-Betrüger die  Erzählung vom Klimawandel ausnutzen, um ihre jeweiligen Ziele  durchzusetzen.

Lesen Sie weiter bei www.sciencefiles.org >>>>>


03.10.2021 - Es gibt keine Klimakrise

Man lernt in der Schule Angst vor dem Klimawandel. Das Bildungssystem  vermittelt sehr einseitige, öko-alarmistische Sichtweisen auf  Umwelt, globale Erwärmung und menschliche Zivilisation.

Lesen Sie weiter bei www.novo-argumente.com >>>>>


20.09.2021 - EIKE nachgelesen: Wissenschaftlicher Frontalangriff auf den Weltklimarat

Der Einfluß der Sonne auf die Erderwärmung ist  größer als behauptet. Das ist das Fazit einer Studie von 23  Forschern aus 14 Ländern. Die Publikation unterstellt dem IPCC,  wichtige Meßreihen außer Acht gelassen zu haben.

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>

Mein Kommentar:
von EIKE - Europäisches Institut für Klima und Energie 15.200 Abonnenten


25.08.2021 - ARD spricht offen über Klimalüge und IPCC

von PEGIDA - TV Dresden 808 Abonnenten

Lesen Sie weiter bei www.youtube.com >>>>>