Stromversorgung


15.10.2021 - Blick über den Zaun: Fränkische Stadtwerke kooperieren beim Aufbau von Solarkraftwerken

Gemeinsam für die Energiewende: Sechs fränkische Stadtwerke  kooperieren beim weiteren Ausbau der Photovoltaik in der Region. In  einer gemeinsamen Gesellschaft mit dem Namen "Ökostrom Franken  GmbH & Co. KG" erweitern die N-ERGIE, die Fürther infra, die  Stadtwerke Schwabach, die Erlanger Stadtwerke, die Stadtwerke Stein und  die Gemeindewerke Wendelstein ihr regionales Photovoltaik-Portfolio.

Lesen Sie weiter bei www.wiesentbote.de >>>>>


30.09.2021 - Um Strombedarf von E-Autos zu decken: So viele Häuser bräuchten Solaranlagen

Der Aufwärtstrend bei Neuzulassungen von E-Fahrzeugen hält  weiter an und wird auch in Zukunft deutlich steigen. Bis Ende dieses  Jahres werden geschätzt um die 600.000 Stromer auf deutschen  Straßen unterwegs sein, bis 2030 sollen es schon 10 Millionen  sein. Eine aktuelle Erhebung hat jetzt berechnet, wie viele PV-Anlagen  hierzulande jährlich zugebaut werden müssten, um allein den  künftigen Strombedarf der E-Fahrzeuge zu decken.

Lesen Sie weiter bei www.efahrer.chip.de >>>>>


19.09.2021 - Blackout: Warum sind Umspannwerke nicht überdacht?

Ein Ballon legt am Montag die Stromversorgung in ganz Dresden lahm. Wie  gut sind die Elektrizitätswerke eigentlich geschützt?

Lesen Sie weiter bei www.saechsische.de >>>>>


19.09.2021 - Nach 13 Jahren steht Berlins sechstes Windrad

Mit einer neuen Windkraftanlage steigt die Windstromerzeugung in Berlin  um 30 Prozent. Dennoch sind nur gut fünf Prozent des in Berlin  erzeugten Stroms grün.

Lesen Sie weiter bei www.berliner-zeitung.de >>>>>


19.09.2021 - Dieses Urteil nimmt der Bundesregierung die Allmacht über die Energiewende

Die Bundesnetzagentur soll zu einer autonomen Superbehörde  für den Energiemarkt umgebaut werden, die völlig  unabhängig von der Regierung agiert. Das fordert der EuGH in einem  bahnbrechenden Urteil − mit schwerwiegenden Folgen für die  Energiewende.

Lesen Sie weiter bei www.welt.de >>>>>


19.09.2021 - Grüne: Staatsregierung riskiert stark steigende Stromkosten in Bayern

Markus Söder will mit Wirtschaft und Bund über die  Energieversorgung der Zukunft sprechen. Nach wie vor ist unklar, wie  der wachsende Bedarf gedeckt wird.

Lesen Sie weiter bei www.heise.de >>>>>


25.08.2021 - Zum Jubiläum der Stromversorgung in Deutschland

Heute vor genau 130 Jahren begann das Zeitalter der Elektrizität  in Deutschland. Damit begann die beispiellose Entwicklung einer der  besten und zuverlässigsten Stromversorgungen. Bis das Land mit  einer »Energiewende« überzogen wurde, die  Stromversorgung unsicher macht und horrend verteuert.

Lesen Sie weiter bei www.tichyseinblick.de >>>>>


16.08.2021 - Steag: Kraftwerk Bergkamen vor Rückkehr zum Regelbetrieb

Mit Blick auf die aktuelle Marktlage, in der weitaus weniger Strom aus  Windkraft, Photovoltaik und Co. zur Verfügung stehe als zum  gleichen Zeitpunkt im Vorjahr, habe sich "eine wirtschaftliche  Opportunität" für das Kraftwerk ergeben.

Lesen Sie weiter bei www.energate-messenger.de >>>>>