VLAB


20.06.2019 - Einwendung gegen die Umgehung

Der Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern (VLAB)  hat fristgerecht seine Einwendungen gegen die geplante Ortsumgehung  Dormitz bei der Regierung von Oberfranken eingereicht. Dies teilt  Reiner Pracht aus Poxdorf, Vorsitzender der Kreisgruppe  Forchheim-Erlangen-Höchstadt, mit.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


31.10.2018 - Forchheim wurde Teil eines deutschlandweiten Lichtermeers

Mit Kerzen hell erleuchtet war der Rathausplatz in Forchheim, als  Mitglieder aus verschiedenen Vereinen wie dem VLAB (Verein für  Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern), Bundesinitiative  Vernunftkraft und dem Verein für den Schutz des Naturparks  Fränkische Schweiz mahnend darauf hinwiesen, wie gefährdet  unsere schöne Naturlandschaft und geschützte Tierarten durch  den Bau von Windkraftanlagen sind.

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>

Mein Kommentar:
siehe auch 1. Odenwälder Lichtermeer


26.01.2018 - Keine Windkraft bei Gramlhof

Erbendorf/Regensburg. Das Verwaltungsgericht Regensburg sagt "nein" zu  Windkraftlangen bei Gramlhof in der Gemeinde Erbendorf. Nach einer  Mammut-Verhandlung entschieden die Richter am Donnerstag für den  Verein für Landschaftspflege und Artenschutz Bayern (VLAB) und  gegen die Grenzland Wind GmbH und den Betreiber der Anlage. Beide  Seiten waren mit ihrer Klage gegen den Freistaat Bayern gegen den  selben Bescheid des Landratsamts Tirschenreuth vorgegangen.

Lesen Sie weiter bei www.onetz.de >>>>>


06.03.2017 - Umweltschützer lehnen Umgehung bei Neunkirchen ab

NEUNKIRCHEN - Kürzlich trafen sich Vertreter der Kreisgruppe  Erlangen-Höchstadt/Forchheim des Vereins für Landschaftspflege und  Artenschutz in Bayern (VLAB), um eine Stellungnahme zur geplanten  westlichen Ortsumfahrung im Zuge der Staatsstraße 2243 zu erarbeiten,  die vom Verein abgelehnt wird.

Lesen Sie weiter bei www.nordbayern.de >>>>>


06.03.2017 - Verein für Landschaftspflege lehnt Westumfahrung ab

Die Entscheidung gegen die Planungen der Westumgehung von Neunkirchen  am Brand ist gefallen - zumindest für die Mitglieder und Vertreter der  Kreisgruppe Erlangen-Höchstadt/Forchheim im Verein für  Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern (VLAB).

Lesen Sie weiter bei www.infranken.de >>>>>


26.05.2016 - VLAB Kreisgruppe FO/ERH: Wanderung im Biberland

... mit Bildern

Lesen Sie weiter bei >>>>>


26.05.2016 - VLAB Kreisgruppe FO/ERH: Wanderung im Biberland

Als erste gemeinsame Unternehmung wanderte am 26.5.2016 die neu gegründete VLAB-Kreisgruppe Forchheim/Erlangen-Höchstadt im "Biberland" in der Nähe von Neunkirchen am Brand.  Geführt vom Biberbeauftragten Willfried Schwarz entdeckte man nicht nur die typischen Nagespuren, sondern auch die mit Dämmen erschaffenen Flusslandschaften.

Lesen Sie weiter bei www.landschaft-artenschutz.de >>>>>


04.05.2016 - VLAB Kreisgruppe Forchheim/Erlangen-Höchstadt neu gegründet

Am 4. Mai gründete sich in Marloffstein die VLAB Kreisgruppe Forchheim/Erlangen-Höchstadt. Als Vorsitzender wurde Diplom-Physiker Hermann Gottschalk  aus Pinzberg (Landkreis Forchheim) gewählt. Sein Stellvertreter ist Eberhard Weiß, Berufsreiter aus Marloffstein (Landkreis Erlangen-Höchstadt).

Lesen Sie weiter bei www.landschaft-artenschutz.de >>>>>